Sammlerstück Gewandhaus-Parkett

Auftraggeberin

Gewandhaus Orchester Leipzig

Jahr

seit 2019

Leistungen

Konzeption

Entwicklung

Produktion

HERAUSFORDERUNG

Das Gewandhausorchester modernisiert seine Bühne und erneuert das von tausenden Aufführungen gezeichnete Parkett. Glückliche Konzertbesucher:innen sollen sich ein persönliches Sammlerstück Gewandhaus-Parkett mit nach Hause nehmen können.

Wir sind begeistert und begleiten als langjähriger Partner im Bereich Printberatung, -einkauf und Produktentwicklung das Projekt von der Idee bis zum fertigen Sammlerstück.

 

DRUCK-UND-WERTE-ANSATZ

Für eine limitierte Auflage von 750 Exemplaren entwickeln wir ein Konzept zur Verarbeitung, Präsentation und Verpackung. Ein lokaler Holzverarbeiter aus unserem Netzwerk übernimmt die Bearbeitung des Holzes. Das Parkett wird zugeschnitten, Nägel entfernt, Kanten geschliffen und dabei die Einzigartigkeit jedes Stückes erhalten. Wir lassen mit einem Laser das Orchester-Logo und eine fortlaufende Nummer eingravieren. Die hochwertige Präsentationsverpackung inklusive Echtheitszertifkat konstruieren wir passgenau. Durch die Silberprägung und den vollflächigen Druck mit Pantone 2756 wird das Sammlerstück zu einem echten Hingucker.

 

ERGEBNIS

Mit viel Liebe zum Detail erhielt das historische Parkett in jeder Phase der Transformation zu einem Sammlerstück die ihm gebührende Hingabe. Wir sind stolz darauf, dass Kulturbegeisterte hiermit einen Teil des Zaubers, der vom Gewandhausorchester ausgeht, mit nach Hause nehmen können.

Fakten

750


Unikate

125 kg


verarbeitetes Parkett

390 min


Brahms gehört

Printproduktion

2756


Pantone

Auch Du bist auf der Suche nach individuellen Lösungen für hochwertig produzierte Werbemittel?

Dafür sind wir da! Der passende Ansprechpartner dafür ist:

Kenny Melzer

Leiter Medienproduktion

Interesse geweckt? Das könnte Dich auch interessieren